World Sustainable Energy Days 2009

Die World Sustainable Energy Days, die grĂ¶ĂŸte jĂ€hrliche Konferenz in diesem Bereich in Europa, bieten eine einzigartige Kombination von Veranstaltungen zum Thema nachhaltige Energie-Erzeugung und -Nutzung und umfasst die Themenbereiche Energie-Effizienz und erneuerbare Energie in GebĂ€uden, Industrie und Transport.

RĂŒckblick - World Sustainable Energy Days 2009

25. - 27. Februar 2009, Wels/Österreich

Pellets-Konferenz: 25. - 26. Februar 2009

EuropÀische Energie-Effizienz-Konferenz - Efficiency 09: 26. - 27. Februar 2009

Konferenz "Energie-Effizienz-Dienstleistungen": 26. Februar 2009
"Energy Efficiency Watch"-Konferenz: 26. Februar 2009
Konferenz "Effiziente GebĂ€udekĂŒhlung": 27. Februar 2009

"Regionale Biomasse-AktionsplÀne": 25. Februar 2009

Poster PrÀsentation: 25. - 27. Februar 2009

Fach-Exkursionen: 24. Februar 2009

Energiesparmesse: 25. Februar - 1. MĂ€rz 2009

Wettbewerb "Die beste Werbung fĂŒr Ökoenergie und Energie-Effizienz"

Die World Sustainable Energy Days, die grĂ¶ĂŸte jĂ€hrliche Konferenz in diesem Bereich in Europa, bieten eine einzigartige Kombination von Veranstaltungen zum Thema nachhaltige Energie-Erzeugung und -Nutzung und umfasst die Themenbereiche Energie-Effizienz und erneuerbare Energie in GebĂ€uden, Industrie und Transport. FĂŒnf Fachveranstaltungen, in denen neueste technologische Entwicklungen, herausragende Beispiele und europĂ€ische Strategien prĂ€sentiert werden, sowie die Energiesparmesse bieten beste Gelegenheiten, neue Partnerschaften zu schließen. Die Konferenz leistet einen wichtigen Beitrag zur Bewusstseinsbildung und Öffentlichkeitsarbeit. Bereits seit 17 Jahren versammeln sich einmal im Jahr wichtige Vordenker/innen aus der ganzen Welt in Oberösterreich, 2008 nahmen ĂŒber 950 Expert/innen und EntscheidungstrĂ€ger/innen aus 61 LĂ€ndern an dieser Konferenz teil.

Die alleinige Verantwortung fĂŒr den Inhalt dieser Webseite liegt bei den Autor/innen. Sie gibt nicht die Meinung der EuropĂ€ischen Gemeinschaften wieder. Die EuropĂ€ische Kommission ĂŒbernimmt keine Verantwortung fĂŒr jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen.