Energiesparmesse 02. - 06. MĂ€rz 2011

FĂŒhrende Fachmesse zum Thema Energie-Effizienz und erneuerbare Energie - ĂŒber 1.600 Aussteller und 100.000 Besucher/innen.

GrĂ¶ĂŸte europĂ€ische Energieberatungsstraße auf der Energiesparmesse Wels

Die Energieberatungsstraße des O.Ö. Energiesparverbandes ist ein europaweit einzigartiges Angebot fĂŒr Energieberatung und Energieinformation! "Den Besucherinnen und Besuchern dieser Beratungsstraße auf der Energiesparmesse stehen von Mittwoch, 2. MĂ€rz bis Sonntag, 6. MĂ€rz 2011, 100 Berater/innen des Energiesparverbandes zur VerfĂŒgung - fĂŒr alle wichtigen Themen rund ums Energiesparen, von der Kurzinformation bis hin zum ausfĂŒhrlichen einstĂŒndigen BeratungsgesprĂ€ch", erlĂ€utert Gerhard Dell, GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Energiesparverbandes, der zentralen Anlaufstelle fĂŒr produktunabhĂ€ngige Energieberatung in Oberösterreich. Mit Hilfe kompetenter produkt- und firmenunabhĂ€ngiger Beratung zu allen Energiethemen können Fragen rund ums Hausbauen, Sanieren oder Heizen diskutiert werden. Neben den Privathaushalten steht auch ein Teil der Beratungstraße Unternehmen fĂŒr ihre Fragen offen, ein anderer Gemeinden und öffentlichen Institutionen. Die Benutzung der Beratungsstraße wird duch das Land Oberösterreich ermöglicht und ist kostenlos. Die Energieberatungsstraße finden Sie auf der Energiesparmesse in der Messehalle 20.

NĂ€here Informationen:
OÖ Energiesparverband,
Landstraße 45, 4020 Linz,
T: 0732-770-14380,
office [AT] esv.or [DOT] at,
www.energiesparverband.at


PrĂ€sentation von LED Technologien am Stand des O.Ö. Energiesparverbandes

Am Stand des Energiesparverbandes auf der Energiesparmesse, Halle 20, gibt es LED-Beleuchtung zu sehen und weitere Informationen rund um energieeffiziente Beleuchtungslösungen und Strom sparen.

Leuchtdioden (LEDs) wandeln elektrischen Energie in Licht um. Sie funktionieren wie Halbleiterdioden, es gibt sie in verschiedenen Farben, GrĂ¶ĂŸen und Bauformen. Bisher wurden LEDs hauptsĂ€chlich gewerblich verwerndet, zB in Anzeigen elektronischer GerĂ€te, im Fahrzeugbau oder im Außenbereich fĂŒr GebĂ€ude-Anstrahlungen. Allerdings werden Leuchtdioden stĂ€ndig weiterentwickelt. Weiße Hochleistungs-LEDs erreichen heute eine Ă€hnliche Energieeffizienz wie Energiesparlampen. Es wird davon ausgegangen, dass die Lichtausbeute weißer LEDs in den nĂ€chsten Jahren weiter gesteigert werden kann. Damit werden LEDs in Zukunft auch fĂŒr die Allgemeinbeleuchtung immer attraktiver. LEDs zeichnen sich durch ihre lange Lebensdauer und den geringen Stromverbrauch aus. Ihre kompakte Bauweise ermöglicht zudem neuartiges Leuchten-Design. Am Stand es Energiesparverbandes auf der Energiesparmesse, Halle 20, werden heuer erstmals LEDs prĂ€sentiert. Daneben gibt es auch Information rund um energieeffiziente Beleuchtung und Strom sparen.


Sonderschau: "Die sparsamsten HaushaltsgerÀte - informieren und gewinnen!"

Gemeinsam mit der Messe Wels, organisiert der O.Ö. Energiesparverband auch die Sonderschau: "Die sparsamsten HaushaltsgerĂ€te - informieren und gewinnen!" Die Sonderschau findet in der Halle 1 von Freitag, 4. MĂ€rz bis Sonntag 6. MĂ€rz statt. Es werden energieeffiziente KĂŒhl-/GefriergerĂ€te, Waschmaschinen sowie GeschirrspĂŒler ausgestellt. Die prĂ€sentierten GerĂ€te gehören zu den stromsparendsten Modellen die es derzeit am Markt gibt. messebesucher/innen können sich am Stand ĂŒber stromsparende HaushaltsgerĂ€te informieren und haben die Chance bei einem Gewinnspiel die ausgestellten GerĂ€te zu gewinnen.


Information:

Organisation

Messe Wels GmbH & Co KG
A-4600 Wels, Messeplatz 1
Tel.: +43(0)7242/9392-0
Fax: +43(0)7242/9392-66451
e-mail: office [AT] messe-wels [DOT] at
internet: www.energiesparmesse.at
 

Öffungszeiten

Messe:
4. - 6. MĂ€rz 2011 - Publikumstage
2. - 3. MĂ€rz 2011 - Fachbesuchertage
von 9.00 - 18.00 Uhr tÀglich


FachvortrÀge

Bauen, Sanieren und Wohnen
Europacenter Halle 8/OG Moderation und Organisation: O.Ö. Energiesparverband


Freitag, 4. MĂ€rz 2011

14.00  Der ideale Hausplan/Passivhaus
  Arch. Dipl. Ing. Ingrid Domenig-Meisinger, Arch+More ZT GmbH
14.30  Niedrigstenergiehaus und Energieausweis
  Ing. Karl FĂŒrstenberger, O.Ö. Energiesparverband
15.00  Sanierung und Modernisierung von Eigenheimen
  GĂŒnter Primetzhofer, O.Ö. Energiesparverband
15.30  WĂ€rmedĂ€mmverbundsysteme
  Ing. Josef Milly, Synthesa Chemie Gesellschaft mbH
16.00  Solarenergie und PV
  Ing. Franz Mitmasser, O.Ö. Energiesparverband
16.30  Heizsystem fĂŒr Neubau und Sanierung
  Ing. Wolfgang Lettner, Friedrich Lettner GmbH



Samstag, 5. MĂ€rz 2011

9.30  Innovative Fenstertechnologien
  Ing. Engelbert König, Internorm International GmbH
10.00  Niedrigstenergiehaus und Energieausweis
  Ing. Andreas Plöderl, O.Ö. Energiesparverband
10.30  WĂ€rmedĂ€mmverbundsysteme
  Ing. Martin Pernsteiner, Sto Ges.m.b.H.
11.00  Sanierung und Modernisierung von Eigenheimen
  Ing. Wolfgang Hirner, O.Ö. Energiesparverband
11.30  Der ideale Hausplan/Passivhaus
  Arch. DI Heinz-Christian Plöderl, PAUAT Architekten
12.00  Effiziente HaushaltsgerĂ€te und Beleuchtung
  Mag. Christine Öhlinger, O.Ö. Energiesparverband
12.30  KomfortlĂŒftung
  Ing. Thomas Muggenhumer, Muggenhumer Energiesysteme GmbH
13.00  Solarenergie und PV
  Ing. Franz Mitmasser, O.Ö. Energiesparverband
13.30  Heizsystem fĂŒr Neubau und Sanierung
  Ing. Ernst Aigner, Ing. Aigner GmbH
14.00  Wohnbauförderung
  Mag. Wolfgang Modera, Land Oberösterreich
14.30  Biomasse Förderungen
  DI Hermann Reingruber, Land Oberösterreich
15.00  Ökologische Bau- und DĂ€mmstoffe
  Peter Heimböck, Isolena GmbH
15.30  Bauen mit Ziegel
  Rudolf Ecklmayer, OÖ-Sbg. Ziegelverband



Sonntag, 6. MĂ€rz 2011

10.30  KomfortlĂŒftung
  Jakob Steiner, Forstenlechner Installationstechnik
11.00  Niedrigstenergiehaus und Energieausweis
  Ing. Karl FĂŒrstenberger, O.Ö. Energiesparverband
11.30  Sanierung und Modernisierung von Eigenheimen
  Ing. Michael Zeiner, O.Ö. Energiesparverband
12.00  Der ideale Hausplan/Passivhaus
  Arch. DI Helmut Poppe, Poppe*Prehal Architekten
12.30  Bauen mit Ziegel
  DI Norbert Prommer, Verband Österreichische Ziegelwerke
13.00  Heizsysteme fĂŒr Neubau und Sanierung
  Ing. Franz Mitmasser, O.Ö. Energiesparverband
13.30  Innovative Fenstertechnologien
  Rudolf Waldenberger, Actual Fenster TĂŒren Sonnenschutz GmbH
14.00  Ökologische Bau- und DĂ€mmstoffe
  Ing. Andreas Plöderl, O.Ö. Energiesparverband
14.30  Solarenergie und PV
  Ing. Franz Mitmasser, O.Ö. Energiesparverband