Konferenz "GebÀude der Zukunft"

Diese Veranstaltung bietet die Gelegenheit, einen Blick auf wegweisende Innovationen im Bereich Bauen und Energietechnologie zu werfen und sie wird aufzeigen, wie innovative Lösungen aus der europÀischen Forschung in der Praxis umgesetzt werden können.

Datum:4. MĂ€rz 2004, 9.00-12.30
Ort:Stadthalle Wels, Oberösterreich
Anmeldung:bis spÀtestens 20. Februar 2004
Sprachen:Deutsch, Englisch, Italienisch, Tschechisch/Slowakisch
Kosten: 50 Euro
200 Euro fĂŒr die gesamten WORLD SUSTAINABLE ENERGY DAYS (3.-5. MĂ€rz)


Programm

Moderation: Dr. Herbert Greisberger, ÖGUT, Österreich

Einleitung

9.00 BegrĂŒĂŸung


Highlights innovativer GebÀude in Oberösterreich
DI Dr. Gerhard Dell, Landesenergiebeauftragter, GeschĂ€ftsfĂŒhrer O.Ö. Energiesparverband, Österreich

Technologie Highlights
9.40

"Das Haus der Zukunft" - neue Entwicklungen
DI Theodor Zillner, Bundesministerium fĂŒr Verkehr, Innovationen und Technologie, Österreich
10.00

Innovative Fassadenkonzepte
Architekt DI Elmar Schossig, Gatermann + Schossig, Deutschland
10.20

Nachhaltige Architektur durch neue Holzkonstruktionen
Univ.-Prof. DI Julius Natterer, Lehrstuhl fĂŒr Holzkonstruktionen, EPFL, Schweiz
10.40

Tageslicht und Sonnenschutz
DI Jan Wienold, Fraunhofer Institut fĂŒr Solare Energiesysteme, Gruppe Solares Bauen, Deutschland
11.00

Solar Art - Mit der Sonne gestalten
Prof. JĂŒrgen Claus, Deutschland
11.10 Diskussion/Kaffeepause

Vorbildliche Beispiele
11.55

Europas erster Passivhaus-Supermarkt
Architekt Dr. Helmut Poppe, Poppe*Prehal Architekten, Österreich
12.10

Solararchitektur fĂŒr den Alltag
Dir. Ir. Tjerk Reijenga, BEAR Architekten, Niederlande
12.25

EnerGon - das grĂ¶ĂŸte Passivhaus-BĂŒrogebĂ€ude
Architekt DI Stefan Oehler, oehler faigle archkom, Deutschland
12.40 Diskussion/Ende der Veranstaltung