R√ľckblick World Sustainable Energy Days 2008

Gr√∂√üter √Ėkoenergie-Kongress Europas - die "World Sustainable Energy Days 2008¬Ē" - erfolgreich beendet

  • √Ėkow√§rme 2008
  • Pellets-Forum
  • Europ√§ische Energie-Effizienz-Konferenz
  • Stromspar-Konferenz
  • Seminar "Energieeffiziente Beschaffung"
  • Konferenz "Effiziente Beleuchtung"
  • Seminar "Energietechnologien der Zukunft"
  • PAVE Trademeeting
  • Fach-Exkursionen

Dienstag,

04.03.

Mittwoch,

05.03.

Donnerstag,

06.03.

Freitag,

07.03.

Fach-Exkursionen

√Ėkow√§rme 08

PAVE-Trademeeting

Energiesparmesse

Energie-Effizienz-Konferenz

√Ėkow√§rme 08

Pellets-Forum

PAVE-Trademeeting

Energiesparmesse

Energie-Effizienz Konferenz

Effiziente Beleuchtung

Solar energy for camping sites

Energiesparmesse

Fach-Exkursionen

√Ėkow√§rme 08

Pellets-Forum

Energie-Effizienz-Konferenz

Energie-effiziente Beschaffung

PAVE-Trademeeting

Energiesparmesse

Energie-Effizienz-Konferenz

Stromspar-Konferenz

√Ėkow√§rme 08
Pellets-Forum

Energietechnologien der Zukunft

PAVE-Trademeeting

Energiesparmesse

Energiesparmesse

Fach-Exkursionen

Den Auftakt zu den World Sustainable Energy Days 2008 bildete eineFachexkursion am 4. M√§rz, die vor allem bei den ausl√§ndischenTagungsteilnehmer/innen auf gro√ües Interesse stie√üen. Besichtigt wurdenB√ľro-/Dienstleistungsgeb√§ude mit Nutzung von Pellets, Biomasse-KWKAnlagen, Produzenten von Solaranlagen und PV-Komponenten sowieNiedrigenergie-Einfamilienh√§user mit Pelletsheizung und thermischerSolaranlage.

Die Exkursion bot eine einmalige Gelegenheit, Informationen √ľber Energie-Effizienz und √Ėkoenergie aus erster Hand zu erhalten.



√Ėkow√§rme 08



Die World Sustainable Energy Days 2008 wurden mit der Konferenz √Ėkow√§rme 08 er√∂ffnet, die am 5. und 6. M√§rz stattfand. Bei dieser Konferenz diskutierten Fachleute aus der ganzen Welt √ľber gegenw√§rtige und k√ľnftige Markttrends sowie technische Innovationen im Bereich √Ėkow√§rme.

Er√∂ffnet wurde die Konferenz √Ėkow√§rme 08 am 5. M√§rz von Energielandesrat Rudi Anschober und vom Landesenergiebeauftragten und Gesch√§ftsf√ľhrer des O.√Ė. Energiesparverbandes Dr. Gerhard Dell.

Am ersten Konferenztag wurde ein besonderer Schwerpunkt auf M√§rkte sowie deren zuk√ľnftige Entwicklung gelegt. Hans van Steen, Europ√§ische Kommission, pr√§sentierte den Entwurf der neuen √Ėkoenergie-Richtlinie, Univ.-Prof. Runqing Hu aus China den "gr√∂√üten Solarthermie-Markt der Welt" und Dr. Gerhard Dell das Ziel "100% √Ėkow√§rme f√ľr Ober√∂sterreich".

Vertreter/innen von Unternehmen, √∂ffentlichen Einrichtungen und Verb√§nden diskutierten anschlie√üend in einem Round-Table das Thema "W√§rme & K√§lte aus √Ėkoenergie: Wir bringen wir den Markt in Schwung?".


Pellets-Forum

Das Pellets-Forum, das am 5. M√§rz am Nachmittag startete, bot mitReferaten zu innovativer Pellets-Produktion, transkontinentalem Handelund Pelletsm√§rkten einen √úberblick √ľber den Stand der Dinge.

ImPellets-Workshop am 6. März präsentierten Vertreter aus Schweden,Dänemark, Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Italien und Spanien dieaktuellen Entwicklungen.

Am Nachmittag war das Pellets-Forum auf Pellets- und Solartechnologien aus √Ėsterreich ausgerichtet.


Konferenz "Energie-effiziente Beschaffung"


Gemeinsam mit dem Pellets-Forum startete am Mittwoch Nachmittag die Konferenz "Energie-effiziente Beschaffung". Inhalte waren u.a. √∂kologische Beschaffung mit dem Beispiel Fahrzeuge, eine der √Ėkodesign-Studien, umweltfreundliche Beschaffung und Lebenszykluskosten sowie Beschaffungskriterien f√ľr effiziente B√ľroger√§te und Beschaffungsbeispiele.


Europäische Energie-Effizienz-Konferenz


Am 2. Tag der World Sustainable Energy Days startete die Europ√§ische Energie-Effizienz-Konferenz und beleuchtete wirtschaftliche, technische, politische, rechtliche und institutionelle Fragen rund um das Thema Energie-Effizienz. Kateri Callahan, Pr√§sidentin der "Alliance to Save Energy" aus den USA, Dr. Ralf Sch√ľle vom Wuppertal-Institut in Deutschland und Aleksandra Novikova aus Ungarn pr√§sentierten globale Aspekte: "Energieeffizienz - die gr√∂√üte Ressource weltweit", nationale Energieeffizienz-Aktionspl√§ne sowie Ergebnisse des Weltklimarat-Berichts. Der Vortrag von Univ.-Prof. Reddy aus Indien zeigte Hemmnisse und Instrumente f√ľr alle Ebenen auf.

Im Anschluss diskutierten Expert/innen aus verschiedenen Bereichen in einem Round-Table das Thema "Energieeffiziente Gebäude - die Umsetzung in die Praxis".



Stromspar-Konferenz


Am Nachmittag wurde mit der Stromspar-Konferenz angekn√ľpft, die mit dem Referat "Steigerung der Stromeffizienz in den Regionen Europas" startete. Der Teil "Technologietrends & Markt√ľberblick" war Themen wie Stromverbrauchstrends in Europa, effiziente Elektronik- und B√ľroger√§te, Energieeffizienz f√ľr Server & Rechenzentren gewidmet und schuf einen √úbergang zum Round-Table: Stromsparen - die Endverbraucher/innen im Zentrum.


Seminar "Energietechnologien der Zukunft"


Gleichzeitig mit der Stromspar-Konferenz fand das Seminar "Energietechnologien der Zukunft" statt. Nach der Einleitung "Energie-Zukunft 2030" wurden europ√§ische Szenarien f√ľr den Energieverbrauch sowie Strategien f√ľr eine nachhaltige Energiezukunft vorgestellt. Erneuerbare Energien als Standardl√∂sung und der Weg von der Forschung bis zum Markt bildeten den Auftakt zu einer Reihe von Technologiebeispielen wie beispielsweise KWK im kleinen Leistungsbereich, die solare Erzeugung von Wasserstoff oder der Stirlingmotor als technologische Herausforderung.



Energie-Star 2008

Ein weiteres Highlight der World Sustainable Energy Days 2008 war diePreisverleihung der "Energie-Stars 2008" - dem ober√∂sterreichischenPreis f√ľr erfolgreich umgesetzte Projekte in den BereichenEnergie-Effizienz und erneuerbare Energie am 6. M√§rz. Ausgezeichnetwurden die besten Einreichungen in den Kategorien Unternehmen,Ausbildung, Wohnen, √Ėkostrom und Gemeinden. Informationen zu denSiegerprojekten finden Sie auf www.energiestar.at.

Konferenz "Effiziente Beleuchtung"

Am Freitag, dem 3. Konferenztag, wurde im Rahmen der Energie-Effizienz-Konferenz das Thema effiziente Beleuchtung behandelt. Verschiedene Ans√§tze wie "Das Aus f√ľr die Gl√ľhbirne in Australien", ein Technologie√ľberblick √ľber die M√∂glichkeiten in den Bereichen Stra√üen- und B√ľrobeleuchtung sowie die Pr√§sentation von "Richtig hell", der o√∂. Lichtkampagne sowie L√∂sungen der Industrie. Nach dem Beitrag von St√©phanie Mittelham (Federation of National Manufacturers Association), Gerald Strickland (European Lamp Companies Federation) und Gad Giladi ("Professional Ligthing Designers" Association) mit dem Thema "Wie k√∂nnen wir den Beleuchtungsmarkt in Europa ver√§ndern?" wurden weitere Beispiele f√ľr energieeffiziente Beleuchtungsl√∂sungen bei Tages- und Kunstlicht aufgezeigt.

Publikums-Voting

Als interaktives Element gab es auch dieses Jahr wieder ein Publikums-Voting zu aktuellen Themen. Während der einzelnen Sessions wurden die Teilnehmer/innen nach ihrer Einschätzung bzw. ihrer Einstellung zu Energiefragen der Zukunft befragt.

Poster-Präsentation


Begleitend zur Konferenz wurde eine Poster-Präsentation organisiert, an der sich rund 70 Firmen und Organisationen mit ihren Projekten aus den Bereichen Energie-Effizienz und erneuerbare Energieträger beteiligten.

Energiesparmesse


Von 5.-9. M√§rz fand parallel die Energiesparmesse, eine der bedeutendsten Messen im Bereich Energie-Effizienz und erneuerbare Energie in Europa, statt. Rund 100.000 Besucher/innen nutzten die M√∂glichkeit, sich bei den rund 850 ausstellenden Firmen zu informieren. Der O.√Ė. Energiesparverband war auf der Energiesparmesse mit einem gro√üen Messestand vertreten, insgesamt 100 Berater/innen boten den Besucher/innen umfassende Informationsm√∂glichkeiten. Daneben wurden f√ľr die internationalen Teilnehmer/innen Messef√ľhrungen organisiert.

WSED 2009


Die nächsten World Sustainable Energy Days finden von 25. bis 27. Februar 2009 in Wels statt. Einreichschluss des "Call for papers" ist der 1. Oktober 2008. Weitere Fotos