Konferenz "Energieeffizienz-Dienstleistungen"

Termin:

Ort:

25. - 26. Februar 2016 

Stadthalle, Pollheimerstraße 1,
4600 Wels/Österreich 

Gesamt-Konferenzprogramm (pdf)

Teilnahmebeitrag:

95 Euro fĂŒr die Konferenz "Energieeffizienz-Dienstleistungen" (die Teilnahme an dieser Konferenz ist auch im Tagungsbeitrag der EuropĂ€ischen Niedrigstenergie-GebĂ€ude Konferenz inkludiert)

Alle KonferenzbeitrĂ€ge beinhalten auch eine Eintrittskarte fĂŒr die Energiesparmesse und die Konferenz-Unterlagen. Alle BetrĂ€ge zzgl. 10 % MWSt.

Konferenzsprachen: 

Deutsch, Englisch

Organisation und TagungsbĂŒro: 

OÖ Energiesparverband
Landstraße 45, 4020 Linz, Österreich
Tel. +43/732/7720-14386
office [AT] esv.or [DOT] at

Energieeffizienz-Dienstleistungen kommt eine SchlĂŒsselrolle bei der VerĂ€nderung des GebĂ€udesektors zu. Neue Finanzierungs- und Betreibermodelle unterstĂŒtzen nicht nur Nachhaltigkeit und Innovation, sondern schaffen auch tausende ArbeitsplĂ€tze in Europa. 

PROGRAMM

Donnerstag, 25. Februar 2016

14.30 Erfolgreiche Energieeffizienz-Dienstleistungen

Panorama erfolgreicher GebÀude-Energieeffizienz-Dienstleistungen

  • Energie-Contracting als Motor der Bauwirtschaft: das REDIBA Projekt
    Josep Verdaguer Espaulella, MSc, Barcelona Provincial Council, Spanien

  • 3,300 Wohnungssanierungen - das "Energies POSIT ’IF" Programm
    Marie-Laure Falque Masset, MBA, ARENE Île-de-France, Frankreich

  • Aktive Energieeffizienz-Systeme in verschiedenen GebĂ€udetypen
    Oliver Cottet, Schneider Electric, Beligien

  • Vom Energieversorger zum erfolgreichen Energiedienstleister
    Miha Valentinčič, BEc, Petrol, Slovenien

  • Beleuchtung als Dienstleistung
    Kaspars Osis, MBA, RCG Lighthouse, Lettland

19.00 Abendprogramm


Freitag, 26. Februar 2016

09.30 Workshop: How to dynamise energy performance contracting (EPC)
markets? (nur in Englisch)

  • Chairperson: Vlasta Krmelj, Energy Agency of Podravje, Slovenia

  • Establishing EPC markets in 9 European regions
    Christine Öhlinger, OÖ Energiesparverband

  • How to increase renovation rates with EPC
    RĂŒdiger Lohse, Klimaschutz- und Energieagentur Baden-WĂŒrttemberg, Germany

  • European funding opportunities for EPC
    Velimir Ć egon, North-West Croatia Regional Energy Agency, Croatia

  • Experiences from facilitating EPC markets
    Paddy Phelan, The Carlow Kilkenny Energy Agency, Ireland
    Francisco Puente, ESCAN, Spain

  • How to implement EPC in a city
    Ingo Fellinger, Stadt Wels
    Joanna Zbierska, Gdansk

Diskussion

13.00 Ende der Tagung

 


13.30 – 17.45 Fachexkursion "Niedrigstenergie-GebĂ€ude"


Hier finden Sie Informationen zu weiteren relevanten Konferenzen und Sessions:



Die Konferenz findet im Rahmen des IEE-Projektes "Streetlight-EPC" statt:
www.streetlight-epc.eu



Die alleinige Verantwortung fĂŒr den Inhalt dieser Webseite liegt bei den Autor/innen. Sie gibt nicht die Meinung der EuropĂ€ischen Gemeinschaften wieder. Die EuropĂ€ische Kommission ĂŒbernimmt keine Verantwortung fĂŒr jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen.