Energieeffizienz Strategie Konferenz

Termin:

Ort:

5. MĂ€rz 2020

Stadthalle, Pollheimerstraße 1,
4600 Wels/Österreich

Programm "EuropÀische Energieeffizienz Konferenz" (pdf)

Teilnahmebeitrag:

  • 55 Euro fĂŒr die Energieeffizienz Strategie Konferenz
  • Die Teilnahme an dieser Konferenz ist auch im Tagungsbeitrag der EuropĂ€ischen Energieeffizienz Konferenz, der Industrie Energieeffizienz Konferenz und der Innovations-Workshops inkludiert.
Alle KonferenzbeitrĂ€ge beinhalten auch eine Eintrittskarte fĂŒr die Energiesparmesse und die Konferenz-Unterlagen. Alle BetrĂ€ge zzgl. 10 % MWSt.

Konferenzsprachen:

Deutsch, Englisch

Organisation und TagungsbĂŒro:

OÖ Energiesparverband
Landstraße 45, 4020 Linz, Österreich
Tel. +43/732/7720-14386
office [AT] esv.or [DOT] at

Green Deal ‱ Politik ‱ MĂ€rkte ‱ Energy Efficiency Watch

Nachhaltig. WettbewerbsfÀhig. Vernetzt.

PROGRAMM

Donnerstag, 5. MĂ€rz 2020

9.00 Der neue Green Deal fĂŒr Europa: Energieeffizienz im Mittelpunkt

Europa soll bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent werden, der gleichzeitig die Wirtschaft ankurbelt, die Gesundheit, die soziale Situation und die LebensqualitĂ€t verbessert und die Natur schĂŒtzt! "Energieeffizienz zuerst" ist eine zentrale SĂ€ule der
neuen EU Roadmap.

  • BegrĂŒĂŸung und Eröffnung
    LR Markus Achleitner, Wirtschafts- und Energielandesrat, Oberösterreich

  • Der europĂ€ische Green Deal
    Dipl.-Vw. RadoĆĄ Horáček, EuropĂ€ische Kommission, GD Energie

  • Der IEA Energieeffizienz-Bericht 2019
    Jeremy Sung, MSc, International Energy Agency

  • Ein Green Deal fĂŒr Oberösterreich
    Dr. Gerhard Dell, OÖ Energiesparverband, Österreich

  • Energieeffizienz und mehr: Ergebnisse aus europĂ€ischen Projekten
    Anette Jahn, MA, EuropÀische Kommission, EASME

  • Forschungsschwerpunkt Energieeffizienz
    DI Theodor Zillner, BM fĂŒr Verkehr, Innovation und Technologie, Österreich


11.00 Stimmen Europas – Ansichten und Meinungen

Ihre Meinung zĂ€hlt! In dieser interaktiven Session sind Sie als KonferenzteilnehmerIn eingeladen, Ihre Meinung als Teil einer großen EU-Befragung kundzutun! Hier erfahren Sie auch, welche PrioritĂ€ten der Energiewende jungen Menschen aus Forschung
und Wirtschaft wichtig sind.

  • Ihre Ansichten und Meinungen – der "Energy Efficiency Watch Survey" live

  • Junge Stimmen fĂŒr die Energiewende
    Lakshmishree Venugopal, MSc, Indien/Deutschland
    DI Lurian Pires Klein, Brasilien/Portugal
    DI Alex Epik, Ukraine
    Meri Olenius, MSc, Finnland
    Irene di Padua, MA, Italien / Belgien


12.00 Narrativ-Session: Eine bessere Gesellschaft durch die lokale Energiewende

Wir zeigen mit ĂŒberzeugenden Beispielen, wie auf lokaler Ebene schon heute eine bessere Gesellschaft durch die Energiewende geschaffen wird. Diese demonstrieren, wie die Ambitionen des "Green Deals" ĂŒberzeugend mit Leben erfĂŒllt werden können.

  • Narrative und Gegen-Narrative rund um die lokale Energiewende
    Hanne May, MA, Dena, Deutschland

  • Ein besseres Image fĂŒr Kommunen schaffen
    Dr. Vlasta Krmelj, Energy Agency of Podravje, Slowenien

  • Mehr Gesundheit durch Energieeffizienz
    Seamus Hoyne, MSc, M.Eng, Limerick Institute of Technology, Irland

  • WettbewerbsfĂ€higkeit durch Energieeeffizienz
    Nina Riehle, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate

Moderation:
Dr. Jan Geiss, Eufores, Koordinator Energy Efficiency Watch Projekt


Diese Konferenz findet im Rahmen des H2020-Projekts "Energy Efficiency Watch 4" statt: www.energy-efficiency-watch.org



Die alleinige Verantwortung fĂŒr den Inhalt dieser Webseite liegt bei den Autor/innen. Sie gibt nicht die Meinung der EuropĂ€ischen Gemeinschaften wieder. Die EuropĂ€ische Kommission ĂŒbernimmt keine Verantwortung fĂŒr jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen.