Europäische Energieeffizienz Konferenz

TERMIN

Mittwoch, 23. Juni -
​​​​​​​Freitag, 25. Juni 2021

VERANSTALTUNGSORT

Stadthalle, Pollheimerstraße 1,
4600 Wels/Österreich

und online

SPRACHEN

Deutsch, Englisch

Was bieten wir Ihnen?

In nur 2 Tagen bietet der Event ein umfassendes Paket:

  • 6 Fachkonferenzen   
  • Networking mit Technologieunternehmen, ForscherInnen & EntscheidungsträgerInnen

Energieeffizienz ↔ Wirtschaftsaufschwung

Worum geht es?

Europa hat das ehrgeizige Ziel, bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent zu sein. Der Green Deal und das Europäische Klimagesetz sind erste konkrete Schritte. Die gegenwärtigen wirtschaftlichen Herausforderungen bieten auch eine Chance, die Energiewende zu beschleunigen - hin zu einem hocheffizienten und erneuerbaren Energiesystem und gleichzeitig zu einer faireren und wettbewerbsfähigeren EU!  Die Europäische Energieeffizienz Konferenz, mit jährlich über 400 TeilnehmerInnen  aus 50 Ländern, zeigt 2021, wie die Energieeffizienz als Investitionsmotor zum klimafreundlichen Wirtschaftsaufschwung und zur Klimaneutralität beitragen kann.

Erfahren Sie mehr!

Teilnahmebeitrag

  • 30 Euro für die Europäische Energieeffizienz Konferenz (23. - 25.6.)
  • 70 Euro für alle WSED Konferenzen (21. - 25.6.)

Alle Konferenzbeiträge beinhalten auch die Konferenz-Unterlagen. Alle Beträge zzgl. 10 % MWSt.

Themen für den "Call for Papers & Speakers"

  • Strategien, Technologien und  Märkte (lokal/regional, national, EU; einzelne Sektoren, wie Wohn-/Gewerbe-/Industrie/öffentlicher Sektor)
  • Geschäftsmodelle
  • Forschungsergebnisse und Innovationen bei Produkten, Dienstleistungen und Technologien
  • wirtschaftliche, politische und soziale Auswirkungen von Energieeffizienzsteigerung
  • Programme, Gesetze zur Entwicklung von Energieeffizienz-Märkten, Umsetzung von relevanten EU-Richtlinie (EED, EPBD, Ecodesign etc.)
  • Finanzierung von Energieeffizienz-Investitionen
  • Vorzeigeprojekte
  • Energieeffiziente Gebäude, Verfahren, Methoden, Produkte, Geräte und Anlagen, Energieeffizienz in Industrie und Mobilität
  • Bewusstseinsbildung für Energieeffizienz, Marketing von Energieeffizienz-Produkten und -dienstleistungen
  • Standardisierung, Qualitätskriterien, Qualitätsmanagement
  • Energiekennzahlen und -benchmarks
  • Energieeffizienz in Verbindung mit erneuerbarer Energie
  • Senkung der Investitionskosten, Steigerung der Leistung und Zufriedenheit der Nutzer/innen sowie der Energieintensität
  • Pilotprojekte, Information und Ausbildung
  • Initiativen, um Europa weltweit zur Nummer 1 bei der Energieeffizienz zu machen
  • Ergebnisse von EU-Projekten

Interessiert?

Gleich Termin vormerken und heute noch anmelden!
Seien Sie in Wels oder online bei der Europäischen Energieeffizienzkonferenz 2021 dabei!

Die alleinige Verantwortung für den Inhalt dieser Webseite liegt bei den Autor/innen. Sie gibt nicht die Meinung der Europäischen Gemeinschaften wieder. Die Europäische Kommission übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen.