Europäische Energieeffizienz Konferenz

TERMIN

Dienstag, 28. Februar, Vormittag &
Donnerstag, 2. März -
​Freitag, 3. März 2023

VERANSTALTUNGSORT

Stadthalle, Pollheimerstraße 1,
4600 Wels/Österreich

SPRACHEN

Deutsch, Englisch

Was bieten wir Ihnen?

  • 5 Fachkonferenzen
  • Energiesparmesse: große Fachmesse (2022: 70.000 BesucherInnen)
  • Networking mit Technologieunternehmen, EntscheidungsträgerInnen & ForscherInnen
  • Career-Platform

2023: Energieeffizienz = Energiesicherheit!

CALL FOR PAPERS AND SPEAKERS

Einreichschluss: 10. Oktober 2022

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Worum geht es?

Preiskrise, spürbarer Klimawandel und Sorgen um die Energiesicherheit: Der Druck zum Handeln war noch nie so groß! REPowerEU trägt dieser Dringlichkeit Rechnung und setzt neue Impulse für die Energiewende.

2023 zeigt die Europäische Energieeffizienz Konferenz auf, wie wichtig Energie-effizienz für die Energiesicherheit und die Klimaneutralität ist und präsentiert dazu konkrete Strategien, Technologien und Märkte.

Die Veranstaltung ist Teil der jährlichen World Sustainable Energy Days (WSED), einer führenden Tagung zur Energiewende und Klimaneutralität mit über 650 TeilnehmerInnen aus über 60 Ländern.

Erfahren Sie mehr!

Teilnahmebeitrag

  • 330 Euro für die Europäische Energieeffizienz Konferenz (inkludiert auch die Konferenzen: Energieeffizienz Strategie, Innovations-Workshops, Industrie Energieeffizienz, "Smarte E-Mobilität", Young Energy Efficiency Researchers (2. - 3. März)
  • 370 Euro für alle WSED Konferenzen (28 Feb. - 3. März)

Alle Konferenzbeiträge beinhalten auch eine Eintrittskarte für die Energiesparmesse und die Konferenz-Unterlagen. Alle Beträge zzgl. 10 % MWSt.

Themen für den "Call for Papers & Speakers"

  • Strategien, Technologien und  Märkte (lokal/regional, national, EU; einzelne Sektoren, wie Wohn-/Gewerbe-/Industrie/öffentlicher Sektor)
  • Geschäftsmodelle
  • Forschungsergebnisse und Innovationen bei Produkten, Dienstleistungen und Technologien
  • wirtschaftliche, politische und soziale Auswirkungen von Energieeffizienzsteigerung
  • Programme, Gesetze zur Entwicklung von Energieeffizienz-Märkten, Umsetzung von relevanten EU-Richtlinie (EED, EPBD, Ecodesign etc.)
  • Finanzierung von Energieeffizienz-Investitionen
  • Vorzeigeprojekte
  • Energieeffiziente Gebäude, Verfahren, Methoden, Produkte, Geräte und Anlagen, Energieeffizienz in Industrie und Mobilität
  • Bewusstseinsbildung für Energieeffizienz, Marketing von Energieeffizienz-Produkten und -dienstleistungen
  • Standardisierung, Qualitätskriterien, Qualitätsmanagement
  • Energiekennzahlen und -benchmarks
  • Energieeffizienz in Verbindung mit erneuerbarer Energie
  • Senkung der Investitionskosten, Steigerung der Leistung und Zufriedenheit der Nutzer/innen sowie der Energieintensität
  • Pilotprojekte, Information und Ausbildung
  • Initiativen, um Europa weltweit zur Nummer 1 bei der Energieeffizienz zu machen
  • Ergebnisse von EU-Projekten

Interessiert?

Gleich Termin vormerken und heute noch anmelden!
Seien Sie in Wels bei der Europäischen Energieeffizienzkonferenz 2023 dabei!

Die alleinige Verantwortung für den Inhalt dieser Webseite liegt bei den Autor/innen. Sie gibt nicht die Meinung der Europäischen Gemeinschaften wieder. Die Europäische Kommission übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen.