Europäische Pelletskonferenz 2020

Termin:
 

Veranstaltungsort:

4. - 5. März 2020

Stadthalle, Pollheimerstraße 1,
4600 Wels/Österreich

Teilnahmebeitrag:

  • 320 Euro für die Europäische Pelletskonferenz mit Fachexkursion (inkludiert auch die Konferenz "Young Biomass Researchers", 3. - 5.03.)
  • 220 Euro für die Europäische Pelletskonferenz (inkludiert auch die Konferenz "Young Biomass Researchers ", 4. - 5.03.)
Alle Konferenzbeiträge beinhalten auch eine Eintrittskarte für die Energiesparmesse und die Konferenz-Unterlagen. Alle Beträge zzgl. 10 % MWSt.

 

Konferenzsprachen:

Deutsch, Englisch

Organisation und Tagungsbüro:

OÖ Energiesparverband
Landstraße 45, 4020 Linz, Österreich
Tel. +43/732/7720-14386
office@esv.or.at

  Mit über 450 TeilnehmerInnen aus 50 Ländern ist die Pelletskonferenz die größte jährliche Pelletsveranstaltung weltweit.

Der Treffpunkt der internationalen Pelletsbranche bietet ideale Gelegenheiten, sich über topaktuelle Bioenergie-Trends zu informieren. In nur 2,5 Tagen bietet die Tagung:
  • führende internationale Fachkonferenz
  • Fachmesse mit über 100 Ausstellern aus dem Pelletsbereich
  • ganztägige Exkursion mit erfolgreichen Anlagen und Projekten
  • Networking mit Unternehmen entlang der Bioenergie-Wertschöpfungskette

Treffen. Lernen. Anschauen. Genießen!

Programm "Europäische Pelletskonferenz" (pdf)

PROGRAMM


Dienstag, 3. März 2020

08.30 - 19.00 Fachexkursionen Pellets & Hackschnitzel​​​​​​​

Eine Ganztagestour mit Fachbesuchen rund um Brennstoffe, Kessel und Vorzeigeanlagen. Praktische Erfahrungen von Technologielieferanten und Anlagenbetreibern direkt vor Ort.


Mittwoch, 4. März 2020

09.00 Strategie-Session: Keine Energiewende ohne Pellets!

2020 werden die Weichen für die Energiewende gestellt. Die Positionierung von Pellets als eine wichtige Lösung der Klimapolitik ist jetzt entscheidend. Wir zeigen Wege auf, wie das gehen kann.

  • Eröffnung & Begrüßung
    Bgm. Mag. Dr. Andreas Rabl, Bürgermeister Stadt Wels
    Dr. Gerhard Dell, OÖ Energiesparverband, Österreich
     
  • Wie kann die Bioenergie vom Green Deal profitieren?
    Giulio Volpi, MA, Europäische Kommission, GD Energie
     
  • Entwicklungen auf den europäischen Pelletsmärkten
    Gilles Gauthier, MSc, Bioenergy Europe / European Pellet Council
     
  • Ganz Oberösterreich sagt: "AdieuÖl!"
    Mag. Christiane Egger, OÖ Energiesparverband,Österreich
     
  • Blockchain für Pellets – Transparenz und Nachhaltigkeit
    Mag. Thomas Meth, MBA, Enviva, USA
     
  • Das neue Holzwärme-Szenario
    Dr. Christoph Schmidl, BEST, Österreich

11.00 Panel: Pellets – Gewinner oder Verlierer der Klimakrise?

Wie können wir die Marktanteile von Pellets ausbauen? Es werden brennende Fragen zur Zukunft von Pellets und zur Entwicklung der Pelletsmärkte von führenden internationalen ExpertInnen diskutiert.

  • Prof. Dr. Stefan Wittkopf
    Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Deutschland
     
  • Ing. Martin Hackl
    Fronius International, Österreich
     
  • Mihkel Jugaste, MSc
    AS Graanul Invest, Estland
     
  • Eric Vial, BBA
    Propellet France, Frankreich
     
  • Richard Peberdy
    Drax Group, Großbritannien
     

Moderator:
Gordon Murray, BSc, Wood Pellet Association Canada


Mittagspause


14.00 Pellets in action: Best practice session

Wir präsentieren in dieser Session innovative Technologien, Projekte und Finanzierungslösungen für Pellets aus der ganzen Welt.

  • Betriebliche Lösungen – Technologien aus OÖ
    Ing. Anton Hofer, Hargassner, Österreich
    Mag. Werner Emhofer, Fröling, Österreich
    Ing. Gottfried Baumann-Leitner, Windhager, Österreich
     
  • Drei Jahrzehnte als Pelletsproduzent
    Bruce Lisle, Energex Corporation, USA
     
  • Baltpool Biomass Exchange: eine Biomasse-Handelsbörse
    Andrius Smaliukas, MA LLM, Baltpool, Litauen
     
  • Pellets-Wärmecontracting – Finanzierung und Betrieb von Biomasse-Anlagen
    DI Siegfried Aigner, Aigner Energie Contracting, Österreich
     
  • Pelletstechnologien für die industrielle Dekarbonisierung
    DI Alexander Van Heuverswyn, Petrobio, Schweden
     
  • US-Bioenergie-Innovationen
    Julie Tucker, U.S. Forest Service, USA

16.30 Pellet Innovation Circle

Informieren Sie sich über aktuelle Ergebnisse von F&E Projekten und die Pellets-Technologien von morgen! Erfahren Sie von interessanten Start-Ups und ihren neuen Lösungen!

  • Neue Vorbehandlung von Getreidestroh
    Dr. Javier Gil Barnó, CENER, Spanien
     
  • Ligninpellets aus Pappelholz und Maisstroh
    Sergio Andrés Jaimes Rueda, MEng, University of Sherbrooke, Kanada
     
  • Energieeffizienz bei der Herstellung normgerechter Pellets
    Dr.-Ing. Tobias Distler, Amandus Kahl, Deutschland
     
  • Pellets-Mikro-KWK mit reversiblem ORC
    Maximilian Weitzer, MSc, FAU Erlangen-Nürnberg, Deutschland
     
  • Neuartiges Plasma-Gerät zur Emissions-Reduktion
    Prof. Dr. Adam Harvey, Newcastle University, Großbritannien
     
  • Entwicklung von Biomassebriketts und -öfen in China
    Prof. Dr. Guangqing Liu, Beijing University of Chemical Technology, China
     

Start-Up Session

  • Die BTC Technologie
    Henrik Båge, Phoenix BioPower, Schweden
     
  • Grill-Pellets aus Whiskey-Fässern
    Kenny Lisle, Energex Corporation, USA
     
  • Mobile Pelletlogistik
    Patrick Grob, Waldenergie AG, Schweiz
     

19.00 Abendveranstaltung
 


Donnerstag, 5. März 2020

09.30 Market Update Session: What‘s new in Europe and globally? (nur in Englisch)

  • Opening
    Gordon Murray, on behalf of the European Pellet Council
     
  • Sweden: pellets for industry
    Fredrik Zetterlund, Svebio (Swedish Bioenergy Association)
     
  • Spain: biomass quality control
    Pablo Rodero Masdemont, AVEBIOM
     
  • Switzerland: social media activities – new challenges
    Martina Caminada, proPellets.ch
     
  • Finland: medium and large scale pellet heating plants
    Hannes Tuohiniitty, The Bioenergy Association of Finland
     
  • Austria: revival of the pellet market
    Christian Rakos, proPellets Austria
     
  • Germany: market support for the "terminating oil" strategy
    Martin Bentele, DEPV
     
  • UK: how biomass helps the UK meet its GHG targets
    Adam Brown, Energy Insights
     
  • Ukraine: status and prospects
    Sofiia Levinska, Bioenergy Association of Ukraine
     
  • Brazil: insights into the pellet market
    Afonso Bertucci, Braspell Bioenergia
     
  • South Africa: biomass market in the Western Cape region
    Yaseen Salie, GreenCape
     
  • Vietnam: market outlook
    William Strauss, FutureMetrics
     
  • China: clean heating for rural China
    Ming Shan, Tsinghua University
     

Chairperson:
Gordon Murray, Wood Pellet Association of Canada
 

13.00 Ende der Session